#Digitale-Kieferorthopädie. Sanfter. Einfacher.
Umweltfreundlicher.

Digitale Kieferorthopädie

Sanfter, patientenfreundlicher & umweltbewusster

Viel Know-how, unsere Neugierde uns stets weiterzubilden und die Begeisterung Schönes und Gesundes an jedem Menschen zu schaffen – das zeichnet unser Kieferorthopäden-Team in München aus. Das ist die menschliche Seite der Zahncouture. Das ist unser Herz.

Perfekt unterstützt werden wir in unserer Arbeit hierbei von der digitalen Kieferorthopädie. Sie macht unsere Methoden für Patientinnen * Patienten angenehmer. Sie lässt uns noch präziser arbeiten. Und sie ist umweltfreundlicher und schonender für Mensch und die Zukunft.

Was ist die digitale Kieferorthopädie?

Ein digitaler Scan ermöglicht uns zunächst Ihre Zähne digital abzuformen. Mittels eines Scanners werden Ihre Zähne und Ihre Zahnstellung sanft und in hoher Geschwindigkeit „abgetastet“ und die Ergebnisse im 3D-Modell präsentiert. Für Sie ist der Abdruck wesentlich angenehmer als der klassische Alginatabdruck!

Eingesetzt wird der digitale Zahnabdruck zur Diagnostik, Therapieplanung und zum Therapieverlauf. Mit dem 3D-Zahnmodell können wir Ihnen bereits vor dem Behandlungsbeginn zeigen und erklären, wie Ihre Zähne nach der Zahnstellungskorrektur aussehen können. Unsere Beratung wird transparenter.

Wir Kieferorthopäden * Kieferorthopädinnen erhalten mit den digitalen Daten zuverlässige und top präzise Ergebnisse, auf die wir aufbauend Ihre Therapie präziser planen können. Unsere Ergebnisse erhalten damit die beste Basis.

Wünschen Sie eine Invisalign Behandlung, so wird nach dem Scan die Behandlung von uns digital geplant. Diese Planungsvorgaben senden wir digital an das Invisalign Labor, das nach dieser Datengrundlage das individuelle Zahnmodell umsetzt, das wiederrum für die Aligner-Serien-Herstellung benötigt wird. Wir sparen mit diesem Prozess Zeit und Kosten.

Digitale Daten können beliebig oft kopiert werden. Dieses bedeutet für Sie, dass nur ein einmaliger Abdruck ausreichend ist. Hierdurch sparen wir Material und damit später „Abfall“. Unsere Arbeit wird umweltschonender.

Digitale Röntgengeräte reduzieren die Strahlenbelastung für Patientinnen * Patienten um 90% im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten. Es fallen keine umweltschädlichen Entwicklungschemikalien an. Die Bilder können einfach verschickt und digital archiviert werden. Ein weiteres Plus für die Gesundheit am Mensch und der Umwelt.

Letztendlich bietet auch die Online-Terminvereinbarung auf den Webseiten unseren Patientinnen * Patienten die Wunschauswahl ihres Beratungs- oder Kontrolltermins. Wir richten unseren Service nach Ihrem Zeitplan. Wir können Sie an Ihren Termin erinnern und wir alle zusammen sparen damit Papier.

Wir haben unsere Praxis von Beginn an auf digitale Abläufe ausgestattet. Für jetzt und für eine ressourcenschonende Zukunft.